13.10.13

Kartoffel-Dill-Waffeln mit Räucherlachs

oder aber auch: Vorspeise aus "Das perfekte Dinner".

So ihr Lieben,

hier sind sie nun. Die Waffeln. Lecker waren sie. Hatte dieses Mal einen anderen Lachs. Irischer Biolachs. War auch lecker. Meine Familie hat sich auch gefreut. Danach gab es noch meinen Apfel Marzipan Kuchen.













Zutaten:


Waffelteig
400g Kartoffeln
5 Eier
130g Butter
200g Mehl
1 Pck. Backpulver
250g Crème fraîche
Abrieb einer Biozitronen (unbehandelt)
1 Bund Dill
 
Dip
250g Joghurt
50 ml     Zitronensaft frisch gepresst
1 Prise  Salz
1 Prise  Pfeffer
1 Knoblauchzehe
Dill, fein gehackt



Für den Waffelteig zunächst die Kartoffeln schälen und 20 Minuten kochen. Abgießen, ausdampfen und abkühlen lassen. Die weichgekochten Kartoffeln mit einem Stampfer zerdrücken. Die Eier und die weiche Butter in einer Schüssel verrühren und die Crème Fraîche unterrühren. Den Dill waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Kartoffeln, den Dill und die restlichen Zutaten in den Waffelteig unterrühren und alles gut mit dem Rührgerät mixen. Waffeleisen einfetten und gut einen Esslöffel voll Waffelteig im Waffeleisen ausbacken. Für den Dip alle Zutaten miteinander vermengen. Nach Belieben abschmecken.

Dieses wunderbare Rezept stammt von meinem Lieblingsblog Kuriositätenladen.


      

Kommentare:

  1. Uii, das freut mich sehr zu lesen - wie schön, dass Dir mein Blog so gut gefällt! :o)

    Die Waffeln hab ich schon ewig nicht mehr gemacht (genauer gesagt, seit dem Blogeintrag ;o) ), sollte ich dringend mal wieder ändern.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steph,

    oh wie aufregend.
    Koche seit Ewigkeiten deine Rezepte nach <3 Meine Familie & Freunde danken auch!
    Besonders für die Waffeln ;)

    LG

    AntwortenLöschen