11.04.14

Buttermilch Pfannkuchen

Abwechslung neben den Haferflocken und Smoothies? Diese fluffigen Pfannkuchen mit Buttermilch. Sau lecker.







Zutaten:

300 ml Buttermilch
60 ml Pflanzenöl
1 Ei
150g Mehl
50g Zucker
1 Pck. Backpulver

Buttermilch, Öl und das Ei mit einem Schneebesen in einer Schüssel verquirlen. In einer zweiten Schüssel das Mehl, Zucker und Backpulver miteinander vermengen und zur Buttermilchmischung geben. Zu einem glatten, geschmeidigen Teig verrühren. Bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl ausbacken. Sobald der Pfannkuchen anfängt Blasen zu geben und am Rand fest wird, Pfannkuchen umdrehen und goldbraun backen.


Leckeres Frühstück! Yum!

Quelle: allrecipes








Kommentare:

  1. Pfannkuchn gehen immer! Sonntag-Nachmittags-Lieblingsrezept von uns....Mit Buttermilch habe ich noch nie gemacht. Sollte ich mal ausprobieren...danke für den kleinen Denkanstoss, LG aus Schleswig Holstein

    AntwortenLöschen
  2. Bitte Chrissi ^.^
    Finde das Rezept besonders gut, weil auch nur ein Ei drin ist. Wenn ich an die alten Pfannkuchen meiner Oma denke mit mindestens sechs Eiern, wird mir echt schlecht!

    LG aus HD
    Nora

    AntwortenLöschen